Aktuelles aus der Bogengruppe 

 

 

Die aktuellen Termine der Bogengruppe:


Hallo liebe Schützen,
 

die Vereinsmeisterschaft findet am

 

Sonntag, 8. September 2019 statt.

 
Näheres dann zeitnah hier.

  • Samstag, 3. August 2019 um 10:00 Uhr treffen wir uns zum ersten Bogenstammtisch im Schützenhaus
  • Sonntag, 28. Juli 2019, ab 10:00 Uhr Gauschießen in Emmerting für Erwachsene (alle Klassen), Vorschießen am Donnerstag, 25. Juli nach Anmeldung
  • 21./22.9.2019 Gegenbesuch der Riedlhütter Bogenschützen


Liga Bezirksklasse Süd Oberbayern

Unsere Ligaschützen erreichten 2019 in Langenpreising einen hervorragenden 3. Platz
Unsere Ligaschützen erreichten 2019 in Langenpreising einen hervorragenden 3. Platz

Erster Bogen-Biathlon der Bogenschützen

 

Im Rahmen ihres Konditions- und Winterschießtrainings veranstalteten die Bogenschützen am Samstag, 12. Januar 2019 ihren ersten Bogen-Biathlon. Kurzerhand wurde die Bogenwiese an der Herrenmühle zum Biathlonstadion mit Langlaufloipe und Schießstand. Immer mit Blick auf den Wetterbericht spurte Werner Sirringhaus schon ab Donnerstag täglich die Loipe und versuchte, der Maulwurfshügel Herr zu werden, was aber nur eingeschränkt gelang.

 

Trotz Tauwetters konnte ab 14:00 Uhr gestartet werden. Um Verletzungen durch Bogen und Pfeile zu vermeiden wurden diese Sportgeräte nicht mit in die Loipe genommen, sondern am Schießstand griffbereit deponiert. Mit besten Haltungsnoten und schon fast professionell glitt Thomas Obermayer durch die Loipe, konnte aber die vorgelegte Zeit von Cornelia Bartinger nicht verbessern, weshalb sich beide zeitgleich den zweiten Platz teilten. Wertvolle Sekunden verlor der Organisator des Biathlons Werner Sirringhaus, als er das Ziel vor Augen auf den letzten Metern stürzte.

 

Nach einer Runde um die ganze Wiese kamen die Schützen schwer atmend zum Schießstand und stellten fest, wie schwierig es ist, so ausgepumpt in aller Ruhe Pfeile zu schießen. Wie beim Biathlon üblich schossen die Schützen nicht wie sonst auf eine farbige Ringscheibe, sondern auf einen schwarzen Kreis. Nur Helga Sirringhaus und der spätere Sieger Bernhard Baumgartner trafen ins Schwarze, alle anderen mussten in die Strafrunde.

 

Leider war wegen des Tauwetters die Loipe nach dem ersten Durchgang in so schlechtem Zustand, dass der geplante zweite Durchgang gestrichen wurde, was allerdings nicht alle Schützen bedauerten. An der von Maggie Sirringhaus erstellten Schneebar analysierten Trainer und Schützen dann die Schwachstellen der verschiedenen Athleten, die es bis zum nächsten Mal auszumerzen gilt.

 

Die Bogenschützen mit ihrem Sieger Bernhard Baumgartner (kniend links unten) und dem Organisator Werner Sirringhaus (4. von rechts)
Die Bogenschützen mit ihrem Sieger Bernhard Baumgartner (kniend links unten) und dem Organisator Werner Sirringhaus (4. von rechts)