Aktuelles aus der Bogengruppe 

 

 

Unsere Bogenschützen Sandra und Alex haben die Prüfung für die Vereinsübungsleiterin bzw. den Vereinsübungsleiter bestanden,

herzlichen Glückwunsch!


Nutzungsbedingungen Schießsportanlagen VSSG
Stand 01.09.2020
(angepasst an Bogensporthalle Herrenmühle)

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Schutz unserer Schützinnen und Schützen, Trainer und Aufsichtspersonen vor einer weiteren Ausbreitung des Covid-19-Virus bitten wir, folgende Infektionsschutzgrundsätze und Hygieneregeln einzuhalten:

    • Nutzungsverbot für Personen mit Verdacht auf Covid-19- bzw. Erkältungssymptomen sowie Personen mit Kontakt zu Covid-19-Fällen (14 Tage)
    • Reiserückkehrer aus Risikogebieten (jeweils aktueller Stand) dürfen erst 14 Tage nach Rückkehr am Schießsport teilnehmen, sofern sie nicht ein negatives amtliches Testergebnis vorweisen können
    • Registrierung aller Schützen/-innen, Trainer und Aufsichtspersonen beim Betreten und Verlassen der Bogensporthalle (Name, Datum, Uhrzeit). Die entsprechenden Listen liegen am Eingang auf einem Tisch aus. Dort befinden sich auch Desinfektionsmittel und Einmalhandtücher.
    • In geschlossenen Räumen ist grundsätzlich (außer zur Ausübung des Sports – also an der Schießlinie) eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) zu tragen. Es ist eine eigene MNB mitzubringen.
    • Der Mindestabstand von 1,50 m ist einzuhalten. Hinter der Schießlinie wird eine zweite Linie im Abstand von 2 Metern ausgewiesen, hinter der sich die wartenden Schützen aufhalten können.
    • An der Schießlinie können sich max. 8 Schützen/-innen gleichzeitig aufhalten. Der Standpunkt wird durch Bodenmarkierungen gekennzeichnet.
    • Neben den Schützen/-innen sind in der Bogensporthalle nur Trainer und Aufsichtspersonen erlaubt. Zuschauer und Nichtmitglieder sind nicht zugelassen. Eltern und Erziehungsberechtigte haben zum Bringen und Abholen der Kinder und Jugendlichen Zutritt zur Halle (mit MNB).
    • Wartende Schützen/-innen oder andere Personen halten sich im Freien vor der Halle oder hinter der 2-Meter-Markierung unter Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 m auf.
    • Die zulässige Schießzeit beträgt max. 120 min. Danach ist ausreichend zu lüften.


Termine der Bogengruppe:

Termine für Gauschießen

Das Gauschießen wurde wegen der verschärften Coronabeschränkungen abgesagt!


Bis auf weiteres entfällt der monatliche Stammtisch!!!

Jeden 1. Samstag im Monat ab 10:00 Uhr Bogenstammtisch im Schützenhaus

(leicht zu merken: wenn am Samstag Mittag die Sirene heult = Stammtisch!)

  • freies Bogentraining
  • Krafttraining (Weißwürste)
  • mentales Training (Schafkopf o.ä.)
  • theoretische Fehleranalyse (allumfassende Fachsimpelei am Stammtisch)