9 von insgesamt 15 Mitgliedern der VSSG, die sich auf die 21 bzw. 6 km-Strecke begeben - für einen guten Zweck!


Laufschuhe und Walking-Stöcke statt Sportbogen und Luftgewehr: 15 Mitglieder der Vereinigten Sportschützengesellschaft Altötting (VSSG) begeben sich – zumindest einige davon - auf ungewohntes Terrain. Anstelle die Mitte in der Schießscheibe haben diese Schützinnen und Schützen ein anderes Ziel im Visier – nämlich den Start- und Zielpunkt beim diesjährigen Halbmarathon am 12.09. – für einen guten Zweck. Unter dem Motto „Laufen für die Wohltätigkeit“, gehen die Mitglieder der VSSG in den Wettbewerb – für die eigene Gesundheit und für die Gemeinnützigkeit. Ob Halbmarathon oder 6 km-Lauf/Walken, in Summe kommen 135 km für den Spendenlauf der VSSG zusammen. Die Idee ist, pro gelaufenen Kilometer Spenderinnen und Spender zu finden. Ob 10 Cent je km oder mehr, jeder Betrag ist willkommen. Die Kosten für die Laufshirts werden zum Großteil vom Verein übernommen und die Teilnahmegebühr wird von den Mitgliedern selbst bezahlt. Der erhoffte Erlös aus dem VSSG-Spendenlauf geht daher zu 100% an regionale gemeinnützige Einrichtungen und Organisationen.
Spendenkonto: DE21 7115 1020 0000 0419 96 bei der Sparkasse Altötting-Mühldorf, Hinweis: "Spendenlauf"

 

Aktueller Stand Spendenkonto: € 830,--

letzte Aktualisierung: 15.09.2021